Logo
Logo

PM 10-2020 Verden: Top Gear beeindruckt - zwei neue Hannoveraner Champions

Top Gear, das bedeutet übersetzt “höchster Gang” und den ließ Isabell Freese bei dem acht Jahre alten Totilas-Sohn Top Gear in Verdens Niedersachsenhalle “heraus”.

Mit 75,12 Prozent gewann die Norwegerin mit Wohnsitz in Steinfeld das Entrée zum NÜRNBERGER BURG-POKAL im St. Georg Spezial. Drei von fünf Richtern hatten den Rapphengst auf Position eins. Nun zählt das Paar zu den klaren Favoriten für die Finalqualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL am Sonntag ab 09. 30 Uhr.

Es mangelt indes nicht an Konkurrenz. Insgesamt 25 Paare traten am Samstag zur ersten Prüfung an, die zwölf besten Paare treffen am Sonntag in der Niedersachsenhalle wieder aufeinander. Darunter der ebenfalls acht Jahre alte Wallach Hugo FH, die Zukunftshoffnung von Marcus Hermes aus Appelhülsen, der Platz zwei belegte. Gleich nach dem NÜRNBERGER BURG-POKAL folgt dann die Final-Qualifikation zum Louisdor-Preis ab 13.00 Uhr.

Hannoveraner Championatstitel 2020 verteilt
Mit den Finals der dreijährigen Stuten, Wallache und Hengste endete am Samstag der Championatsreigen der Reitpferde. Souverän hat der Rock Forever/Fürstenball-Sohn Rock Festival (Z.: Joline Durand, Hörstel) das Hannoveraner Championat der dreijährigen Stuten und Wallache gewonnen. Züchterin Joline Durand stellte ihren athletischen Braunen mit dem üppigen Bewegungspotential selbst im Verdener Viereck vor. Vor allem mit seinem Trab und Galopp begeisterte Rock Festival, ebenso in der Ausbildung - jeweils eine 9,5 vergaben die Richter dafür. Der Vizechampion Bond Street ist keine zehn Kilometer vom Verdener Turnierplatz entfernt zur Welt gekommen. Bond Street von Bon Coeur/Don Index stammt aus Kreepen, Züchter ist Harry Heitmann. Geritten wurde der großlinige Fuchs, der durch seinen imposanten Galopp bestach, von Friederike Tebbel, die man im Sport als Friederike “Fritzi” Hahn kennt und die seit wenigen Monaten mit WM-Reiter Maurice Tebbel verheiratet ist.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich die dreijährigen Hengste: Durchweg sammelte Va'Pensiero v. Vitalis/Fürstenball (Z.: Zuchthof Düvel, Katlenburg-Lindau) Noten von 9,0 und besser und wurde für diese großartige Leistung mit der gelb-weißen Siegerschärpe belohnt. Im Sattel des beeindruckenden Hengstes saß die Klosterhof-Bereiterin Hannah Laser.
Nur einen Zehntelpunkt dahinter lag der in Dänemark gezogene Revolution/Belstaff-Sohn Rockabye (Z.: Sally Hjort Schultz, Bolderslev/DEN). Mit seiner Reiterin Sina Aringer erzielte der Braune die Tageshöchstnote 10 für den Galopp. Den Bronze-Platz eroberte der For Romance II-Stedinger-Sohn Fontane aus der Zucht von Elmadin Löcke (Ahnsen) mit Jacob Schenk (Bad Bevensen) im Sattel.
Montag: Hannoveraner Springpferde-Champions gesucht!

Reit- und Dressurpferdechampions sind ermittelt, ab Montag, 10. August, folgt das Hannoveraner Springpferde-Championat für vier, fünf und sechs Jahre alte Pferde in Verden. Standort ist der Turnierplatz auf dem Rennbahngelände. Alle drei Altersklassen beenden ihre Championatsprüfungen am gleichen Tag.


Almased Dressage Amateur Cup für Marie Carolin Beuth
Das Siegerpaar des Almased Dressage Amateur Cups zählt zu den bekannten Gesichtern der Szene: Die 28 Jahre junge Marie Carolin Beuth aus Holdorf eroberte mit dem Trakehner Hofglanz Platz eins in der Dressurprüfung Kl. S*** mit 71,27 Prozent. Besonderheit: Pferd und Reiterin sind gemeinsam im Sport “gewachsen” - Hofglanz ist inzwischen 17 Jahre jung, seit 13 jahren bei seiner Reiterin und beide waren Teilnehmer des Piaff-Förderpreises. Die zweitplatzierte Marie-Sophie Ehlen (Sittensen) zählt zu den Top-Nachwuchsreiterinnen des Dressursports. Mit dem 15 Jahre alten schwedischen Warmblut Isac kam die Derbystarterin auf 70,92 Prozent.

Ergebnisse Verdener Championate
20 Reitpferdeprüfung -3j. Stuten u. Wallache, Preis der Dressurstall Sandbrink GmbH
Finale Hannoveraner Reitpferdechampionat
1. Joline Durand (Hörstel) auf Rock Festival 9.00
2. Friederike Tebbel (Tangstedt) auf Bond Street 8.60
3. Anja Kreitel-Haberhauffe (Sulingen) auf Leno B 8.50
4. Kahra Alena Baumann (Krefeld) auf Manduchai 8.30
5. Markus von Holdt (Brande-Hörnerkirchen) auf Arosa 68 8.20
6. Anja Duetsch (Geestland) auf Banyalbufar B 8.00
6. Kevin Lensky (Hannover) auf Renaissance 122 8.00

 
21 Reitpferdeprüfung -Finale 3j. Hengste, Preis der Vitakraft pet care GmbH & Co. KG
Finale Hannoveraner Reitpferde-Championat
1. Hannah Laser (Buchholz) auf Va' Pensiero 9.20
2. Sina Aringer (Warendorf) auf Rockabye 3 9.10
3. Jacob Schenk (Römstedt) auf Fontane 36 8.90
4. Mareike Mimberg (Bielefeld) auf Lord Legend 8.70
5. Marina Welbers (Xanten) auf FS Bloomberg 8.60
6. Heiko Klausing (Eydelstedt) auf Flaconi 6 8.20

 
33 Dressurprüfung Kl.S*** - Almased Dressage Amateur Cup
1. Maire Carolin Beuth (Bersenbrück) auf Hofglanz 2 812.50
2. Marie-Sophie Ehlen (Sittensen) auf Isac 3 808.50
3. Tanja Ernst (Bottrop) auf Rotruschel's 779.50
4. Susanne Szeltner (Dormagen) auf Aquarel 778.00
5. Nadja White (Oyten) auf Cayuno 769.50
6. Anke Thon-Saalbach (Löbnitz) auf Leo 575 753.50

 
14 St.Georg Special* Nürnberger-Burg-Pokal
1. Isabel Freese (Muehlen) auf Top Gear 3 1540.00
2. Marcus Hermes (Münster) auf Hugo FH 1510.00
3. Emma Kanerva (Stade) auf Mist of Titanium 1502.50
4. Lena Waldmann (Werder) auf Deduschka Moros 1502.00
5. Carina Bachmann (Warendorf) auf Quadrophenia 1501.50
6. Nadine Husenbeth (Sottrum) auf Faviola 3 1498.0

Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz